Monat: April 2017

Schauspieler auf Abwegen

Traurig, aber wahr: Das Leben besteht nicht nur aus „Fifty Shades of Grey“ und unsere Lieblingsschauspieler Dakota Johnson und Jamie Dornan sind nicht ausschließlich in den Rollen von Ana und Grey unterwegs.

Ein Glück, dass wir sie trotzdem im Kino bewundern können!

Noch im April gibt es ein Wiedersehen mit Jamie in „Das neunte Leben des Louis Drax“. Jamie spielt dort einen Neurologen, der mit sehr unkonventionellen Methoden versucht, einen seltsamen Fall zu behandeln: Der Junge Louis Drax erleidet Jahr um Jahr einen Unfall, der ihn jedes Mal fast tötet. Als er mit neun von einer Klippe fällt, wendet sich seine Mutter an einen Arzt (Jamie Dornan). Während dieser tiefer und tiefer in das Bewusstsein des Jungen vordringt, verliebt er sich in Louis‘ Mutter…

Ab 21. April könnt ihr den Film im Kino sehen. Währenddessen dreht Dornan übrigens schon den nächsten Streifen: 2018 können wir ihn als modernen Robin Hood in einem Remake auf der Leinwand anhimmeln.

Dakota Johnson hingegen übernimmt im Gerichtsdrama „Unfit“ die Hauptrolle. Der Film spielt im Amerika der 20er Jahre: Für die Gesellschaft „unpassende“ Menschen sollen sich nicht fortpflanzen dürfen, so auch die junge Carrie Buck (Dakota Johnson), die zu der Zeit als „schwachsinnig“ gilt. Doch sie hat nicht vor, sich zwangssterilisieren zu lassen. Mit aller Kraft kämpft sie vor Gericht gegen das Urteil.

Wir sind sehr gespannt darauf, die Schauspieler in anderen Rollen zu erleben. Auf welchen der Filme freut ihr euch am meisten?