e.l. james

Europapremiere von „Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe“ in Hamburg

dsc_0292

Gestern war die Wartezeit endlich vorbei und der zweite Film der „Shades of Grey“-Reihe wurde auf der Europapremiere in Hamburg vorgestellt. Mit dabei waren neben geladenen Gästen und viele Fans am roten Teppich, die zwei Hauptdarsteller Dakota Johnson und Jamie Dornan, der Regisseur James Foley und die Autorin der Bestseller E L James.

Regisseur James Foley zeigte sich begeistert über die große und treue Fangemeinde auf der ganzen Welt. Auch Autorin E L James hatte für die Fans nur Lob übrig und sagte „Ich bin dankbar für die Fans, die uns immer und überall unterstützen.“

img_1493

Via Livestream konnten auch Zuhausegebliebene die Premiere verfolgen und Fragen stellen. Eine davon war, welche Dinge sich die Schauspieler nach dem Dreh mitgenommen haben. Dakota Johnsons Antwort: „Eine Jeans“. Jamie Dornan hielt sich dagegen fest an die Vorschriften und meinte „Nichts, das war verboten.“ Auch auf die zweite Frage, ob es schwieriger ist seinen Körper oder seine Seele zu entblößen, hatten die beiden unterschiedliche Antworten. Jamie Dornan meinte, für einen Mann sei es ganz klar die Seele, während Dakota Johnson, vor allem mit Blick auf die von ihr verkörperte Ana Steele, der Meinung ist, dass beides sehr schwer ist.

Offizieller Filmstart ist am Donnerstag, den 09.02.2017. Viel Spaß beim Anschauen!

img_1489

img_1491

img_1494

„Fifty Shades of Grey“-Autorin E L James in Hamburg

 

cinemaxx_hamburg_dammtor

CinemaxX am Dammtor in Hamburg

Am 7. Februar wird endlich der zweite Teil der „Shades of Grey“-Reihe, „Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe“, in Deutschland vorgestellt. Zur Premiere im CinemaxX am Dammtor in Hamburg kommt neben den beiden Hauptdarstellern Jamie Dornan und Dakota Johnson auch die Autorin der Bestsellerreihe E.L. James.
Wer die Autorin schon immer einmal treffen wollte, sollte am Tag der Europapremiere den Live-Stream auf der
Facebook-Seite einschalten. Dort wird ein Blitz-Meet&Greet mit E L James verlost.
Alle, die nicht mehr bis zum offiziellen Filmstart am 9. Februar warten können und den Film noch vor allen anderen sehen wollen, können sich für die Vorstellung am 8. Februar im CinemaxX Hamburg noch Karten vorbestellen.

 

Fifty Shades of Grey – das Musical?

vorhang-auf

Harry Potter hat es vorgemacht: Im Juli 2016 feierte „Harry Potter und das verwunschene Kind“ in London Premiere – und zwar als Musical. Britische Zeitungen feierten das Bühnenstück und auch die Buchadaption war ein riesen Erfolg. Warum das Konzept also nicht auf „Fifty Shades of Grey“ übertragen? Ein Insider hat durchblicken lassen, dass sich E L James in Gesprächen mit Theaterproduzenten befände, um Christian und Ana auf die Theaterbühne zu bringen. Solche Verhandlungen können teilweise zwar einige Jahre dauern, aber die Autorin und die Theaterbesitzer erhoffen sich einen riesen Erfolg, der nicht nur Frauen in Scharen, sondern auch Touristen in die Theater locken soll. Wir können uns Mr. Grey zwar nicht singend und tanzend auf einer Bühne vorstellen, aber Musicals wie „Rocky Horror Picture Show“ haben gezeigt, dass ein bisschen Freizügigkeit nicht schaden kann. Also wer weiß, vielleicht wird es unsere Lieblinge schon bald auf der großen Bühne geben!

Happy Birthday Ana Steele

Am Samstag, den 10.09., feierte Ana Steele ihren Geburtstag und erhielt dabei ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk von ihrer Schöpferin E. L. James. Die Autorin gab nämlich auf ihrem Facebook-Account einen kleinen Einblick in ihr neues Buch – den Fortsetzungsroman zu GREY.

Nachdem 2015 der erste Teil der Liebesgeschichte zwischen Ana und Christian aus der Perspektive von Mr. Grey veröffentlicht wurde, soll 2017 das zweite Buch folgen. Erzählt werden hier die Ereignisse zu „Fifty Shades Darker. Gefährliche Liebe“.

 

Heiß, heißer, Brant Daugherty

In den Büchern kriegen wir eher weniger über ihn mit, dafür ist er jetzt in aller Munde und scheint Jamie Dornan (Christian Grey) den Rang abzulaufen. Die Rede ist vom Sicherheitsmann Luke Sawyer, der von Brant Daugherty in Fifty Shades Darker und Fifty Shades Freed verkörpert wird.

Am Wochenende übernahm Brant kurzerhand den Instagram-Account der Fifty Shades-Filme und postete einige sexy Bilder, die ihn am Set, vor seinem Wohnwagen und mit der Autorin E. L. James zeigten. Dabei zeigte er sein umwerfendes Lächeln und verzauberte die Fans.

„Der Kerl ist perfekt“, „So heiß!“ und „Brant Daugherty hätte auch Christian Grey spielen können“ waren nur einige der Fan-Kommentare unter den Bildern.

Brant David Daugherty ist in Ohio geboren und mit seinem Bruder Adam und seiner Schwester Caitey aufgewachsen. Momentan wohnt er in Los Angeles. Im August wird er seinen 31. Geburtstag feiern. Mit der Schauspielerei hat er im Jahr 2007 angefangen, aber bis jetzt hatte er eher kleinere Rollen. Einige werden Brant aus Pretty Little Liars kennen, wo er eine Nebenrolle als Noel Kahn spielte. Die Rolle in den Fifty Shades-Filmen wird seine Karriere pushen und hoffentlich kriegen wir bald mehr von ihm zusehen – vielleicht auch einmal in einer Hauptrolle.

Auf seinem eigenen Instagram-Account zeigt er sich oft in lustigen Posen oder kuschelnd mit seinem Hund Knuckles. Dass Brant umwerfend sexy ist, darüber sind sich die Fans spätestens seit seinem Instagram-Takeover einig. Was ihn noch perfekter macht: 2013 belegte er den siebten Platz bei Dancing with the Stars, dem amerikanischen Pendant zu Let’s Dance. Tanzen kann er also auch noch. Und jetzt kommt das Beste – zurzeit ist der hübsche Schauspieler noch Single! 

Daugherty3

Quelle: Instagram @brantdaugherty https://www.instagram.com/brantdaugherty/

 

Neue Fotos von den Dreharbeiten zu „Fifty Shades Darker“

Autorin E L James hat auf Ihrem Instagram-Profil neue Bilder vom Set veröffentlicht:

 

Dreharbeiten sind gestartet

Seit gestern laufen die Dreharbeiten zum zweiten Film „Fifty Shades Darker“. Autorin E L James postete bei Instagram den Startschuss für die Aufnahmen. Grundlage für den zweiten „Fifty Shades of Grey“-Film ist das Buch „Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe“.

Wieder mit dabei sind die Hauptdarsteller Jamie Dornan und Dakota Johnson als Christian Grey und Ana Steele. Mit Kim Basinger (Elena Lincoln), Bella Heathcote (Leila) und Eric Johnson (Jack Hyde) stoßen weitere Hollywood-Größen zum Cast hinzu.

Die Dreharbeiten werden auch gleich für die Verfilmung des dritten Teils der Buchreihe „Fifty Shades of Grey. Befreite Lust“ genutzt.

Wir können uns von dem Ergebnis zum Valentinstag 2017 bzw. 2018 überzeugen. Dann starten die Filme in den Kinos.

Autorin E L James unterstützt die Flutopfer in England

James_16629

© Michael Lionstar

Nach heftigen Regenfällen in Nordengland brauchen die Bewohner dringend Hilfe. Besonders in West Yorkshire ist die Lage ernst. Wie der Guardian berichtet, unterstützt E L James die Betroffenen mit signierten Ausgaben der Fifty Shades of Grey-Trilogie. Diese werden versteigert und dann von der Autorin mit einer Widmung versehen.

© Michael Lionstar

Aktuelle News zu „Fifty Shades of Grey“ – unsere Blogrückschau der letzten Woche

Es war in der letzten Woche viel los auf den Online-Portalen: Der Filmstart von „Fifty Shades of Grey“ hat gefühlt keinen Journalisten zwischen Aalen und Zwickau kalt gelassen (und auch international wurde natürlich viel berichtet). Und es gibt einige unerwartete Änderungen. Damit ihr nicht jeden Artikel einzeln lesen müsst, fassen wir euch die interessantesten Infos hier zusammen:

Sensationeller Filmstart am Valentinstag

Schon vor Weihnachten startete der Ticketverkauf für „Fifty Shades of Grey“ höchst erfolgreich und so ist es wenig verwunderlich, dass der Film letzte Woche einen Rekordstart hinlegte: 1,35 Millionen Zuschauer in 742 Kinos wollten Jamie Dornan und Dakota Johnson am Startwochenende allein in Deutschland sehen. Für Zahlenfans fasst filmstarts.de weitere Kassenrekorde zusammen.

Unsere eigenen Beobachtungen im größten Münchner Multiplex-Kino waren auch ziemlich beeindruckend: Wir zählten am 14.02. allein dort fünf ausverkaufte Kinosäle, in denen Fifty Shades gezeigt wurde – und sahen sehr viele aufgeregte Gruppen von Freundinnen, die auf die Vorstellung warteten…
Ellie Goulding schoss mit dem Film-Song „Love me like you do“ auch gleich an die Spitze der deutschen Singlecharts. Den Song könnt ihr euch hier noch einmal anhören:

E L James ist trotzdem nicht zufrieden mit dem Film und will bei der Fortsetzung alles anders machen …

(mehr …)

Jamie Dornan ist der neue Christian Grey – Luke Grimes spielt seinen Bruder Elliott

Auch wenn wohl nie alle Fans einer Meinung sein werden – es gab doch viel Zustimmung bei unseren Shades of Grey-Fans auf Facebook, als der neue Christian Grey bekannt gegeben wurde. E L James bestätigte die Gerüchte am Donnerstag in einem Tweet:

Jamie Dornan als Christian Grey bestätigtCharlie Hunnam hatte seine anfängliche Zusage ja, wie berichtet, wegen Terminschwierigkeiten zurückgezogen.

Nun also Jamie Dornan. Der 31-jährige war bisher vor allem als Model erfolgreich (Dior, Armani, Calvin Klein), hatte aber auch schon einige kleinere Filmrollen, zuletzt in der Fernsehserie „Once Upon a Time“. Hier ein kleiner Ausschnitt mit Jamie:

 

Außerdem wurde offiziell bekannt gegeben, das Luke Grimes („True Blood“) die Rolle von Christians Bruder Elliott übernehmen wird.

Jetzt sind wir auf eure Meinung gespannt: Wie findet ihr die neue Besetzung?