bestsellerliste

GREY schon jetzt ein Bestseller in den USA

Der neue Roman von E L James „Grey: Fifty Shades of Grey as told by Christian Grey” ist erst ab heute in Amerika auf den Markt. Alleine die Vorbestellungen zeugen von einem unbändigen Interesse der Fans. Sie hatten sich schon lange gewünscht, die Liebesgeschichte aus der Sicht von Christian Grey zu lesen. Das E L James diesem Wunsch nachgekommen ist, wird nun belohnt. Bereits am ersten Verkaufstag ist der Roman auf der Bestsellerliste.

Ab dem 21. August können auch die deutschen Fans einen ganz neuen Blick auf die Beziehung von Ana und Christian werfen. Dann erscheint beim Goldmann Verlag die deutsche Ausgabe: „GREY. Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt“.

Buchtipp: „Effortless“ von S.C. Stephens

Damit euch bis zum 21. August der Lesestoff nicht ausgeht, haben wir heute eine Buchempfehlung für euch – frisch von der Bestsellerliste: Effortless – Einfach verliebt. Der Roman ist der 2. Band der Kellan Kyle-Reihe und einfach nur heiß …

Während die schüchterne Kiera im ersten Band „Thoughtless – Erstmals verführt“ noch zwischen zwei Männern stand, ist nun klar, Kellan ist ihre große Liebe. Der Rockstar ist nicht nur ein wahrer Herzensbrecher, er sieht auch noch verdammt gut aus. Um nichts falsch zu machen gehen die beiden in kleinen Schritten voran. Doch dann verlässt Kellan Seattle für eine Tournee und die Vergangenheit holt Kiera wieder ein …

Alle Infos zur Serie findet ihr auf: http://www.thoughtless-buecher.de

S.C. Stephens - Effortless

Effortless von SC Stephens

Shades of Grey: Was gibt’s Neues?

Mitte Januar – darf man da noch ein Frohes Neues Jahr wünschen? Egal, wir machen es einfach!!! 🙂

… und kommen dann auch gleich zum spannenden Teil: Was gibt es Neues zu unser aller Lieblingsthema „Shades of Grey“? Alle drei Teile der Erotik-Trilogie stehen auch 2013 weiterhin ganz oben auf der SPIEGEL-Bestsellerliste Paperback. Wir hoffen, dass das auch noch lange so bleibt. Und vielleicht schaffen wir es ja auch noch auf die Hardcover-Bestenliste? Denn: Ende Januar erscheinen Band 1-3 von „Shades of Grey“ auch als gebundene Ausgabe – auf vielfachen Leserwunsch mit den Originalcovern. Und für alle Audiophilen gibt es eine Gesamtausgabe der Hörbücher!

Und das pünktlich zum Valentinstag! (Ein Schelm, wer Verruchtes dabei denkt ;))Shades of Grey 1-3 - jetzt auch als Hardcover erhältlich

Bevor einer fragt: Es steht natürlich die gleiche Geschichte drin, nur die Ausstattung ist anders und noch besser zum Verschenken geeignet.

Zum Thema Verfilmung gibt es leider nur wenige definitive Neuigkeiten (plus viele Gerüchte, darunter die wahnwitzige (?) Behauptung, dass Heidi Klum die Rolle von „Mrs Robinson“/ Elena übernehmen soll). Fest steht aber, dass es heiß hergehen wird: Die Drehbuchautorin Kelly Marcel wird mit den Worten zitiert:

“Well, there is going to be a lot of sex in the film. […] It will be NC-17. It’s going to be raunchy.“ (Quelle: indiewire.com)

Raunchy = schlüpfrig, dreckig, scharf. Wow, wir sind gespannt!

Wer nicht so gerne englische Texte liest, findet bei filmstarts.de übrigens die deutsche Zusammenfassung ihrer Aussagen …

Fifty Shades of ChickenUnd zum Abschluss noch unser Video der Woche [engl.]:
„Fifty Shades of Chicken“ (siehe rechts) ist ein Kochbuch, das sich mit viel Humor an E L James Erotik-Trilogie „anlehnt“. Rezepte wie Mustard-Spanked Chicken greifen nicht nur mit viel Witz das Thema Bondage auf, sie hören sich auch wirklich lecker an (hier geht’s zum Rezept) … Und auch der Buchtrailer spielt gekonnt mit Referenzen an das Buch:

Shades of Grey – Fundstücke der Woche

Wir sind auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste Taschenbuch!!! Dass „Shades of Grey“ DAS Sommerbuch 2012 ist, bewies gestern die Mayersche Buchhandlung auf ihrer Facebookseite. Lupenreine Beweisführung © Mayersche:

Wenn’s nach uns geht, dürfte jetzt trotzdem mal wieder die Sonne scheinen!!! Man kann „Shades of Grey. Geheimes Verlangen“ nämlich auch im Freibad lesen. Oder auf dem Balkon. Oder im Eiscafé …

Außerdem wird im Netz immer wieder behauptet, „Shades of Grey“ enthalte zahlreiche heiße Sex-Passagen. Stimmt!
Andrea Kossmann (Kossis Welt) liest eine davon vor – selbstverständlich jugendfrei 😉

Und im Buch gibt’s dann natürlich die unzensierte *piep* Fassung …

Wer die bereits gelesen hat, kann sich auf Brigitte.de dem knallharten „Bestseller oder Groschenroman“-Quiz stellen. Für „Shades of Grey“-Fans sollte das kein Problem sein! Und wir [100% richtige Antworten ;)] kamen außerdem zur Erkenntnis: der sogenannte ‚Groschenroman‘ kann es mit Fifty Shades nun wirklich nicht aufnehmen …

Shades of Grey: Nächste Woche auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste!

Wie der Buchreport heute meldet, wird „Shades of Grey. Geheimes Verlangen“ ab Anfang nächster Woche auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste (Taschenbuch) stehen.

Wir freuen uns unglaublich – und möchten uns bei allen Leserinnen und Lesern bedanken, die diesen Erfolg möglich gemacht haben!

„Shades of Grey“ in den Buchhandlungen – und in den Tagesthemen

„Shades of Grey. Geheimes Verlangen“ ist erschienen! Habt ihr schon das Buch (oder vielleicht sogar einen Bücherstapel) in eurer Buchhandlung entdeckt? Wir haben eine kleine Stichprobe in der Münchner Innenstadt gemacht: Bei Hugendubel am Marienplatz begrüsste uns gleich am Eingang ein Aufsteller mit dem blutroten Orchideencover (Beweisfoto siehe rechts). Große Freude! Und auch der Blick auf die SPIEGEL-Bestsellerliste lässt das Goldmann-Herz höher schlagen: Einstieg auf Platz 7, direkt nach Erscheinen! Da geht doch noch was …

Ganz besonders, da gestern abend sogar die Tagesthemen über den einzigartigen Erfolg der (Fifty) Shades of Grey-Trilogie berichteten. Eine Buchvorstellung zur besten ARD-Sendezeit – das haben wir auch noch nicht oft erlebt.

Und für alle, die noch nach guten Argumenten suchen, warum sich das Lesen lohnt: Diese Parodie auf eine Amazon-Werbung gibt wertvolle Anhaltspunkte … 😉