Monat: Februar 2017

»Devoted« und »Blackwell Lessons« – die Liebesgeschichte aus Marcs Perspektive

blackwell_lessons_2

Für alle, die bereits den ersten Teil der „Blackwell Lessons“-Reihe gelesen haben gibt es tolle Neuigkeiten: Am 20.02.2017 erscheint „Blackwell Lessons. Entfesselte Lust. Von Marc Blackwell erzählt“. Für alle anderen wird es allerhöchste Zeit damit anzufangen!

Marc und Sophia sind es leid ihre Beziehung geheim zu halten und beschließen aller Welt ihre Liebe zu verkünden. Doch Marc ahnt bereits, dass sich die Paparazzi auf sie stürzen und seine dunkle Vergangenheit ans Licht zerren werden. Aus seiner Sicht erzählt Marc, wie aus ihm der selbstbewusste Mann wurde, der stets die Kontrolle haben will. Und wie er erst mit Sophia die wahre Liebe erfuhr – eine Liebe, ebenso tief erfüllend wie zerbrechlich …

„I don’t wanna live forever“ – Sexy Musikvideo von Taylor Swift und Zayn Malik

Gestern war der offizielle Kinostart von „Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe“ und wer sich den Film bereits angeschaut hat kann sicher bestätigen, dass es zwischen Ana und Christian wie immer heiß her geht – nicht umsonst wurde der Film ab 16 Jahren freigegeben! Als zusätzlichen Leckerbissen gibt es ab heute den Soundtrack zum Film zu kaufen, der bestimmt nicht nur „Fifty Shades of Grey“-Fans in die richtige Stimmung bringt. Und das Potenzial an den Erfolg des ersten Soundtracks anzuschließen ist groß, das haben bereits Taylor Swift und Zayn Malik mit der ersten Singleauskopplung „I don’t wanna live forever“ bewiesen: Der äußerst sinnliche R’n’B-Song wurde innerhalb weniger Tage millionenfach geklickt. Aber vor allem das offizielle Video sorgte für Aufregung in den sozialen Netzwerken. Ganz nach dem Motto „Fifty Shades of Grey“ gibt sich Taylor Swift von ihrer verführerischen Seite und zeigt, was sie zu bieten hat. Reinschauen und reinhören lohn sich ganz bestimmt!

Europapremiere von „Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe“ in Hamburg

dsc_0292

Gestern war die Wartezeit endlich vorbei und der zweite Film der „Shades of Grey“-Reihe wurde auf der Europapremiere in Hamburg vorgestellt. Mit dabei waren neben geladenen Gästen und viele Fans am roten Teppich, die zwei Hauptdarsteller Dakota Johnson und Jamie Dornan, der Regisseur James Foley und die Autorin der Bestseller E L James.

Regisseur James Foley zeigte sich begeistert über die große und treue Fangemeinde auf der ganzen Welt. Auch Autorin E L James hatte für die Fans nur Lob übrig und sagte „Ich bin dankbar für die Fans, die uns immer und überall unterstützen.“

img_1493

Via Livestream konnten auch Zuhausegebliebene die Premiere verfolgen und Fragen stellen. Eine davon war, welche Dinge sich die Schauspieler nach dem Dreh mitgenommen haben. Dakota Johnsons Antwort: „Eine Jeans“. Jamie Dornan hielt sich dagegen fest an die Vorschriften und meinte „Nichts, das war verboten.“ Auch auf die zweite Frage, ob es schwieriger ist seinen Körper oder seine Seele zu entblößen, hatten die beiden unterschiedliche Antworten. Jamie Dornan meinte, für einen Mann sei es ganz klar die Seele, während Dakota Johnson, vor allem mit Blick auf die von ihr verkörperte Ana Steele, der Meinung ist, dass beides sehr schwer ist.

Offizieller Filmstart ist am Donnerstag, den 09.02.2017. Viel Spaß beim Anschauen!

img_1489

img_1491

img_1494

„Fifty Shades of Grey“-Autorin E L James in Hamburg

 

cinemaxx_hamburg_dammtor

CinemaxX am Dammtor in Hamburg

Am 7. Februar wird endlich der zweite Teil der „Shades of Grey“-Reihe, „Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe“, in Deutschland vorgestellt. Zur Premiere im CinemaxX am Dammtor in Hamburg kommt neben den beiden Hauptdarstellern Jamie Dornan und Dakota Johnson auch die Autorin der Bestsellerreihe E.L. James.
Wer die Autorin schon immer einmal treffen wollte, sollte am Tag der Europapremiere den Live-Stream auf der
Facebook-Seite einschalten. Dort wird ein Blitz-Meet&Greet mit E L James verlost.
Alle, die nicht mehr bis zum offiziellen Filmstart am 9. Februar warten können und den Film noch vor allen anderen sehen wollen, können sich für die Vorstellung am 8. Februar im CinemaxX Hamburg noch Karten vorbestellen.