Blick hinter die Kulissen

Wie hat eigentlich der deutsche Verlag vom neuen „Fifty Shades of Grey“-Roman erfahren? Wie viele Übersetzer arbeiten an so einem Roman und wer ist an so einem Buchprojekt überhaupt  alles beteiligt?

Die Antwort bekommt ihr auf dem Blog „Herzenszeilen„. Dort gab die verantwortliche Lektorin von „GREY. Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt“ einen exklusiven Einblick.

Hier geht’s zum Artikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s