„Fifty Shades of Black – Gefährliche Hiebe“

Sein wir doch einmal ehrlich – ein Kinofilm kann erst dann als wirklich erfolgreich bezeichnet werden, wenn es mindestens eine Parodie dazu gibt. Und wer hat nicht schon mindestens einmal Filme wie „Scary Movie“, „Hot Shots!“, „Meine Frau, die Spartaner und ich“ oder „Der Schuh des Manitu“ gesehen? Jetzt hat es eben auch Mr. Grey und Miss Steele erwischt.

In „Fifty Shades of Black – Gefährliche Hiebe“ nimmt Marlon Wayans, der in der Parodie Christian Black spielt, nicht zum ersten Mal einen Kinofilm aufs Korn. Bekannt ist er u.a. als Ray Wilkins aus dem ersten und zweiten Teil von Scary Movie. An seiner Seite spielt Kali Hawk die junge und schüchterne Studentin Hannah Steale, die sich von dem äußerst attraktiven und erfolgreichen Unternehmer Mr. Black in seine Welt der „Romantik“ entführen lässt. Schnell muss sie jedoch feststellen, dass die Praktiken, die er beim Liebesspiel bevorzugt, etwas speziell sind.

Auch wenn wir Christian und Ana lieben, sind wir uns einig, dass ein bisschen Spaß manchmal einfach sein muss. Wer die Parodie also mit ein wenig Humor nimmt, kann sich sicher gut amüsieren. Nicht nur „Fifty Shades of Grey“ wird im Film auf die Schippe genommen, auch andere Filme wie „Magic Mike XXL“ bekommen „ihr Fett weg“. Der Film ist seit dem 06.01.2017 auf DVD und Blue-Ray erhältlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s