neujahr

Silvester - Fifty Shades o Grey

Silvester 🎇🎆🍀

Der Jahreswechsel steht ganz im Zeichen von „Fifty Shades of Grey“: Am achten Dezember konnten die Fans endlich „DARKER“ in den Händen halten und am Valentinstag 2018 geht es im Kino mit „Fifty Shades of Grey: Befreite Lust“ gleich weiter. Wenn das nicht zwei gute Gründe sind, ordentlich mit Champagner anzustoßen!

Nach zwei Jahren des Wartens erfuhr man in „DARKER“ endlich, wie es in Christians Gedankenwelt während „Fifty Shades of Grey: Gefährliche Liebe“ ausgesehen hat – was er fühlte, was er dachte und nach was es ihn verlangte (Kleiner Tipp: Es hatte definitiv was mit Ana zu tun).

Ab 8. Februar flimmert dann „Fifty Shades of Grey: Befreite Lust“ weltweit über die Leinwände der Kinos: In Anas und Christians Beziehung scheint alles gut zu laufen und es scheint als gebe es nichts, was sich dem Glück des ungleichen Paares in den Weg stellen könnte, doch dann werden die beiden Opfer von Missgunst und Intrigen, die sie auseinanderbringen zu drohen. Auch wenn die meisten Fans die Bücher schon gelesen haben und deshalb wissen, wie die Geschichte um Ana und Christian zu Ende gehen wird, so wird wahrscheinlich dennoch die ein oder andere Träne vergossen werden, wenn der Abspann das Ende der Trilogie einläutet.

Was für ein Jahr!