Bella Heathcote spielt Leila

Nach Kim Basinger steht nun die nächste Schauspielerin fest, die im zweiten Film von “Fifty Shades of Grey” eine entscheidende Rolle verkörpern wird. Die 28-jährige Bella Heathcote wird Christian Grey’s Ex Leila Williams spielen. Bekannt ist die Australierin aus Filmen wie “Dark Shadows”, “In Time – Deine Zeit läuft ab” und der TV-Serie “Neighbours”.

Kim Basinger spielt Mrs. Robinson

Jetzt ist es offiziell. Universal hat bestätigt, dass die Hollywood-Schauspielerin Kim Basinger die Rolle der Elena Lincoln übernehmen wird. 2017 kommt der zweite Teil von “Fifty Shades of Grey” in die Kinos. Bis dahin müssen wir uns also noch gedulden. Die Besetzung finden wir sehr gut gewählt, ihr auch?

Jetzt warten wir nur noch auf die Besetzung für Anas Vorgesetzen.

„Fifty Shades of Grey“ für den Oscar nominiert

Nicht Jamie Dornan oder Dakota Johnson, nein, Abel Tesfaye kann sich Hoffnung auf einen Oscar machen. Euch sagt Abel Tesfaye nichts? Der 25-jährige ist unter dem Namen „The Weeknd“ bekannt und hat den Song „Earned it“ auf dem Soundtrack von „Fifty Shades of Grey“ geschrieben. Sein größter  Mitbewerber ist sicherlich Sam Smith  mit dem Titelsong zum neuen Bond-Film.

 

Autorin E L James unterstützt die Flutopfer in England

James_16629

© Michael Lionstar

Nach heftigen Regenfällen in Nordengland brauchen die Bewohner dringend Hilfe. Besonders in West Yorkshire ist die Lage ernst. Wie der Guardian berichtet, unterstützt E L James die Betroffenen mit signierten Ausgaben der Fifty Shades of Grey-Trilogie. Diese werden versteigert und dann von der Autorin mit einer Widmung versehen.

Deshalb lehnte Charlie Hunnam die Rolle als Christian Grey ab

Viel wird und wurde über die Absage von Schauspieler Charlie Hunnam spekuliert. Nun gibt es eine neue Mutmaßung, warum er nicht für „Fifty Shades of Grey“ vor der Kamera stand:

Der Star aus „Sons of Anarchy“ galt als heißer Kandidat für die Rolle des Christian Grey. Doch kurzfristig lehnte Charlie Hunnam ab. Warum? Laut promipool.de hatte der Schauspieler bereits seinem Freund  Guillermo del Toro für den Film „Crimson Peak“ zugesagt. Dieser führte bei den Dreharbeiten Regie. Da die Produktion von „Fifty Shades of Grey“ und „Crimson Peak“ in den gleichen Zeitraum fiel, musste sich Hunnam für eine Rolle entscheiden und unterstütze seinen Freund.
„Es war die schlimmste berufliche Erfahrung meines Lebens. Das war die emotional zerstörendste und schwierigste Sache, mit der ich mich in beruflicher Hinsicht jemals herumschlagen musste”, so Hunnam. (Quelle: http://www.promipool.de/artikel/charlie-hunnam-darum-wollte-er-nicht-bei-shades-of-grey-mitspielen-139648/)

Es wird konkret: Die Parodie zu „Fifty Shades of Grey“

Comedian Marlon Wayans sorgt bereits letztes Jahr mit der Ankündigung, eine Parodie zu „Fifty Shades of Grey“ zu produzieren für Wirbel. Nun zeigt ein neuer Trailer erste Inhalte aus dem Film. Darin wird nicht nur die Liebesgeschichte von Christian Grey und Ana Steele sondern auch „Magic Mike XXL“ aufs Korn genommen.

 

 

In den USA startet der Film am 29.01.2016. Wann und ob überhaupt der Film auch nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

Erste Motive für das Filmplakat gibt es auch schon:

 

Bücher für die lange Weihnachtszeit ;)

Falls ihr noch nicht wisst, was ihr über die Feiertage lesen sollt. Oder ihr nach Büchern sucht, die so tolle erotische Liebesgeschichten wie bei “Fifty Shades of Grey” enthalten, haben wir euch hier eine kleine aber feine Liste an Buchempfehlungen zusammengestellt:

S. Quinn – “Passion”-Reihe
Als Seraphina Harper eine Stelle als Kindermädchen in Mansfield Castle annimmt, wird sie gewarnt: Bisher hat es keine Nanny länger als eine Woche in dem prächtigen Herrenhaus ausgehalten, in dem der alleinstehende Lord Patrick Mansfield und sein kleiner Neffe Bertie leben. Denn der Lord, ein verboten gutaussehender ehemaliger Offizier, besteht darauf, dass seine Regeln bedingungslos befolgt werden. Doch Seraphina widersetzt sich seinen Anweisungen. Schon bald ist Patrick von Seraphina fasziniert. Und je mehr er ihren Widerstand zu brechen versucht, desto tiefer geraten die beiden in eine verbotene, leidenschaftliche Beziehung gegen alle Konventionen …

Bücher der Reihe:
Passion. Leidenschaftlich begehrt
Passion. Leidenschaftlich verführt
Passion. Leidenschaftlich verliebt

S. Quinn - Passion: Buchreihe

S. C. Stephens – “Thoughtless”-Reihe
Seit zwei Jahren ist die schüchterne Kiera in einer glücklichen Beziehung mit Denny. So überlegt sie nicht lange, als er ein Jobangebot in Seattle bekommt, und zieht mit ihm in die neue Stadt, um ihr Studium dort zu beenden. Bei Dennys Freund aus Kindertagen, Kellan Kyle, mieten sie ein Zimmer. Er ist der lokale Rockstar, Herzensbrecher und sieht verboten gut aus. Als Dennys Job ihn länger aus Seattle wegführt, kommt die einsame Kiera, die sich inzwischen in der Stammkneipe von Kellans Band etwas dazuverdient, ihrem neuen Mitbewohner näher. Was freundschaftlich beginnt, entwickelt sich bald zu etwas Intensiverem, Verbotenem – zu einem Spiel mit dem Feuer …

Bücher der Reihe:
Thoughtless
Effortless
Careless

Weiteres Buch der Reihe:
Thoughtful (aus der Sicht von Kellan Kyle)

S. C. Stephens - Thoughtless

Jodi Ellen Malpas – “Lost in you”-Reihe
Die 26-jährige, zurückhaltende Innendesignerin Ava O’Shea ist nicht gerade begeistert von ihrem neuesten Auftrag. Das Herrenhaus, dessen Räume sie gestalten soll, stellt sie sich langweilig vor und den Besitzer als älteren, untersetzten Gentleman. Doch Jesse Ward, der Lord des imposanten „Manor“, entpuppt sich als jung, ungemein attraktiv und entwaffnend selbstbewusst. Zwischen den beiden herrscht sofort eine prickelnde Spannung. Ava allerdings schreckt vor einer Affäre zurück, denn Jesse ist nicht nur ein zügelloser Playboy, sondern hütet auch ein dunkles Geheimnis. Doch so sehr sie sich auch gegen ihre Gefühle wehrt – der unwiderstehlich dominante Jesse zieht sie einfach unglaublich an …

Bücher der Reihe:
Lost in you. Verlockendes Geheimnis
Lost in you. Süßes Verlangen
Lost in you. Gefährliches Bekenntnis

Jodi Ellen Malpas - "Lost in you"-Reihe

Irena Cao – “Ich sehe dich”-Reihe
Elena ist jung, hübsch und unschuldig. Bisher hat die Restauratorin ihr Leben vornehmlich ihrer Arbeit gewidmet. Doch als sie das Fresko in einem alten venezianischen Palast restaurieren soll, trifft sie auf den berühmten Chefkoch Leonardo, dessen elegante Männlichkeit sie sofort fasziniert. Leonardo macht es sich zur Aufgabe, Elena in die Kunst der Liebe einzuführen. Gemeinsam geraten sie in einen Strudel der Sinnlichkeit und Leidenschaft. Doch als sich beide ineinander verlieben, beendet Leonardo ihre Affäre und verschwindet spurlos. Elena versucht, ihren Geliebten zu vergessen, aber Leonardo hat ungeahnte Lüste in ihr geweckt.

Bücher der Reihe:
Ich sehe dich
Ich fühle dich
Ich will dich

Irene Cao - Ich sehe dich

Buchtipp: Thoughtful

Kellan Kyles Leben ist die Bühne – nur durch Musik, seine Band und zahllose One-Night-Stands mit verliebten Groupies kann er seine düstere Vergangenheit vergessen. Bis zu dem Tag, da Kiera alles verändert. Sie berührt etwas in Kellan, das seine sorgsam errichteten Mauern bröckeln lässt. Doch sie ist mit seinem besten Freund zusammen, und Kellan weiß, er muss die Finger von ihr lassen. Und er weiß auch, dass die süße, smarte Kiera sich nie zu ihm hingezogen fühlen würde. Oder doch?

Die Geschichte von Kellan und Kiera – nun aus seiner Sicht. Mehr zum Buch gibt es hier.

Thoughtful von SC Stephens

Thoughtful von SC Stephens

 

Film 2 und 3 von „Fifty Shades of Grey“ kommen in die Kinos!

Endlich können wir Fans von „Fifty Shades of Grey“ und E.L. James aufatmen: Ja, auch Teil 2 und 3 werden auf die große Leinwand gebracht.
Natürlich sind die Hollywoodstars Jamie Dornan und Dakota Johnson wieder in ihren Rollen Christian Grey und Anastasia Steele zu sehen. Diese Meldung wurde bereits von der Produktionsfirma, den Universal Studios, bestätigt. Eine Änderung gibt es dann doch: Am Regiestuhl wird nicht mehr Sam Taylor-Johnson, sondern James Foley Platz nehmen. Der US-amerikanische Regisseur übernahm die Regiearbeit für solche Erfolgsserien wie „House of Cards“ oder „Hannibal“. Beide „Shades of Grey“-Teile sollen in einem Durchgang gedreht werden.

Ein bisschen müssen wir uns allerdings noch gedulden: Teil 2 von „Fifty Shades of Grey“ wird am 09. Februar 2017 und Teil 3 am 08. Februar 2018 im Kino anlaufen. popcorn-707364_1920

Nachwuchs im Hause Dornan

 

Amelia Warner erwarten zum zweiten Mal Nachwuchs. Ganz anders als in seiner Rolle des Mr. Grey, scheint Jamie privat im perfekten Familienglück zu schwelgen: Im Jahr 2013 haben die beiden Schauspieler geheiratet, im November 2013 folgte dann das erste gemeinsame Kind und nun also die erneute Schwangerschaft. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!